1 Adult
  • 1 Adult
  • 2 Adults
  • 3 Adults
  • 4 Adults
0 Child
  • 0 Child
  • 1 Child
  • 2 Children
  • 3 Children
  • 4 Children

Eine Kostprobe und ein Spaziergang durch die Wälder von Alta Langa


In Casa di Langa wurde ein neuer Naturlehrpfad eingerichtet, der mit der Herbstsaison in Verbindung steht und das Eintauchen in die wilde und verborgene Schönheit unseres Gebiets ermöglicht.

Es handelt sich um den Wald von Alta Langa, in dem wir seine wichtigsten Bestandteile entdecken, ein Ökosystem, in dem Flora, Fauna und Pilze, das dritte faszinierende Pilzreich unseres Gebiets, in Harmonie nebeneinander existieren.

Wir beginnen im KirschbaumWald, wo unser Naturerbe durch die Geschichte der Pflanzen und ihre Beziehung zur Tierwelt und zur Pilzwelt, insbesondere der Trüffel, erklärt wird.

Dann kommen wir zum alten Haselnusshain, wo wir die lange Geschichte der Haselnuss entdecken, die aus Asien kam und sich dann in der Römerzeit bis zu ihrer erfolgreichen Verbreitung in der Alta Langa entwickelte.

Der Lehrpfad endet im neuen Trüffelpark, wo man alle Arten von Begleit- und Symbiontenbäumen und -pflanzen, Hainbuchen, Pappeln, Ahorne, Eichen, Hagenbutten… bewundern kann, um die geheimen Beziehungen zwischen Wurzeln, Pflanzen und Pilzen zu entdecken und um zu erfahren, wie eines der wertvollsten Produkte der Erde, die Trüffel, entsteht.

Der Waldlehrpfad wird einmal pro Woche nach Vereinbarung von unserem Gärtnerteam geführt.

 

Hier nachfragen